Die Konzertagentur Bäumler München veranstaltet anlässlich der 800 Jahr Feier von Neustadt an der Waldnaab den ersten Neustädter Theater und Musikherbst. Mit dabei sind so namhafte Künstler wie Johanna Bittenbinder und Heinz Josef Braun mit dem Krimi Spektakel Tannöd, der den Oberpfälzern bestens bekannten Folsom Prison Band mit ihrer Hommage an Johny Cash und dem österreichischen Liedermacher Stefan Leonhardsberger mit seinem Programm „Da Billy Jean is ned mei Bua“. Alle drei Veranstaltungen sind echte Perlen der hiesigen Unterhaltung versprechen einen spannenden, amüsanten und abwechslungsreichen Herbst. 

 

Los geht es am 26.10.2018 mit Stefan Leonhardsberger „Eine echte Entdeckung“ - jubelte der Münchner Merkur 2015. Und nahm damit vorweg, was heute jedem Kenner der Szene klar ist. Der Oberösterreicher Stefan Leonhardsberger und sein Augsburger Haberer Martin Schmid erobern mit ihrem Musikkabarett nicht nur die Kritiker, sondern auch die Herzen des Publikums im Sturm. Ob als Einheizer von WANDA, auf der renommierten Bühne des Deutschen Theaters München oder bei Auftritten in ARD und BR – DA BILLI JEAN hält sein Publikum mit Dialektadaptionen großer Hits auf der Sesselkante.

Am 3.11.2018 folgt dann das Krimi Spektakel Tannöd mit den beliebten Volksschauspielern Johanna Bittenbinder und Heinz Josef Braun. Tannöd ist die spannende Geschichte eines authentischen Kriminalfalles (Hinterkaifeck), der bis zum heutigen Tage ungeklärt ist. Auf einem Einödhof werden sechs Mordopfer entdeckt, die mit einer Spitzhacke schrecklich zugerichtet wurden... .
Auf der Basis von Zeugenprotokollen der Nachbarn, der abergläubischen Pfarrersköchin, des ver-schlagenen Gelegenheitsdiebes Mich, der 8jährigen Betty und verschiedenster anderer imposanter Dorfcharaktere entsteht eine mitreißende Kriminalgeschichte, bei der wir auch immer wieder dem Mörder selbst und seinen Opfern begegnen, die ihre eigene Geschichte erzählen. Weiter geht es am 24.11.2018 mit der Folsom Prison Band und ihrer Hommage an Johny Cash - Die Folsom Prison Band hält die Erinnerung an den legendären Johnny Cash wach und führt fort, was Cash einst schuf. Eine Hommage zu Ehren des Königs der Country-Music mit Hits und Raritäten, bei der die Spur von anfänglichem Material bis zu den späten American Recordings reicht. Doch in diesem Programm steckt mehr: Aufgebaut um die Songs von JR Cash, welche knapp die Hälfte des vielfältigen Programms einnehmen, findet sich zudem Material seiner Weggefährten und deren, dessen Musik die Legende so beeinflusst hat: Willie Nelson fehlt dabei ebenso wenig wie Kris Kristofferson, Hank Williams, Elvis Presley oder Buddy Holly. Gefühlvoll interpretiert dabei Roman Hofbauer mit seiner einzigartigen Stimme die Songs der Legende Cash, unterlegt durch den stampfenden Rhythmus der Akustik-Gitarre. Tickets ab 18.-€ bei allen bekannten VVK Stellen.

 

Viele Neustädter fragen sich, warum veranstaltet eine Konzertagentur aus München in Neustadt eine Theater und Musikfestival? Nun, ganz einfach, der Betreiber der Konzertagentur, Wolfgang Bäumler, ist aus Neustadt! Im Krankenhaus Neustadt geboren, als das noch ging, am Hohlweg aufgewachsen, in Neustadt aufs Gymnasium gegangen und dann recht schnell nach München abgewandert. Als Produktionsleiter namhafter Künstler wie David Copperfield, durfte er viele große Häuser in Europa kennenlernen. Aber auch als er der Liebe wegen für mehrere Jahre nach New York City zog, blieb er seiner Heimat im Herzen immer verbunden. Anlässlich der 800 Jahr Feier von Neustadt reifte der Entschluss, seine hervorragenden Verbindungen zu deutschen und internationalen Künstlern zu nutzen, um in Neustadt ein Musik und Theaterfestival auf die Beine zu stellen. 2018 findet nun also der erste Neustädter Theater und Musik Herbst statt. „ Ich würde mich freuen wenn die Auswahl der Künstler den Geschmack des Publikums trifft und wünsche  bei den drei Konzerten, mit dem Österreicher Liedermacher Stefan Leohardsberger, dem Tannöd Krimi und der Folsom Prison Band gute Unterhaltung!“ Wolfgang Bäumler

  

Stadthalle Neustadt Waldnaab - Am Hofgarten 3 - 92660 Neustadt - In der Stadthalle gibt es ein gemütliches Restaurant das vor den Veranstaltungen geöffnet ist.

 

26.10.2018 - 20:00 Uhr Stefan Leonhartsberger - "Da Billy Jean is net mei Bua" Tickets ab 18.-€ bei Schreibwaren Richter, dem Neuen Tag und allen NT und OK Ticket Ticket VVK Stellen, sowie online auf www.okticket.de und www.nt-ticket.de  Video hier klicken weitere Infos hier klicken

 

3.11.2018 - 20:00 Uhr Tannöd - Krimi Spektakel mit Musik - Johanna Bittenbinder und Heinz Josef Braun Tickets ab 23.-€ bei Schreibwaren Richter, dem Neuen Tag und allen bek. NT-Ticket und OK Ticket VVK Stellen sowie online auf  www.okticket.de und www.nt-ticket.de   Video hier klicken weitere Infos hier klicken

 

24.11.2018 - 20:00 Uhr Folsom Prison Band - a Tribute to Johny Cash and Country Music, Tickets ab 18.-€   bei Schreibwaren Richter, dem Neuen Tag und allen bek. NT-Ticket und OK Ticket VVK Stellen sowie online auf  www.okticket.de und www.nt-ticket.de   Video hier klicken weitere Infos hier klicken



Gerne halten wir Sie über unsere Veranstaltungen auf dem Laufenden, tragen Sie sich einfach in unseren vierteljährlich erscheinenden Newsletter ein.